Michael Saur

„Begeisterung für die Sache ist mein Motiv“

Als studierter Bau- und Wirtschaftsingenieur stellt Michael Saur die Basis für den technisch-betriebswirtschaftlichen Ansatz der SAMAG.

Aus seiner Idee, technische Expertise mit einem unternehmerischen Ansatz in einer Investmentstrategie zu kombinieren, gründete er erfolgreich die SAMAG. Durch vormalige Positionen als CEO und CFO sammelte er einen reichen Fundus an Führungsqualitäten, mit den Herr Saur nun innovativ die SAMAG leitet.

Die stetige Entwicklung und Umsetzung innovativer Ideen und Konzepte im Investment-Bereich stehen ebenso in seinem Fokus, als auch die Optimierung der Bestandsinvestments.

Christian Neubauer

„Wir investieren erst, wenn wir auch unser eigenes Geld einsetzen würden“

Christian Neubauer leitet das Transaktionsmanagement einschließlich der Kaufvertragsverhandlungen für alle neuen Projekte im Hause SAMAG. Damit verbunden ist die Organisation für sämtliche Kauftransaktionen in die jeweiligen Fonds. Wichtig ist ihm dabei die frühzeitige Einbindung des Asset Management in geplante Kauftransaktionen, wodurch er einen reibungslosen Übergang eines Projektes von der Akquise, über das Transaktionsmanagement bis in das Bestandsportfolio ermöglicht. Zusätzlich ist er verantwortlich für die IT-Organisation.

Christian Neubauer studierte erfolgreich Energie- und Ressourcenmanagement an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen. Derzeit studiert er berufsbegleitend Business Law, Mergers & Acquisitions an der FOM Universität für Wirtschaft & Management in Stuttgart und wird das Studium in 2016 mit einem Master of Laws (LL.M.) abschließen.

Thomas Haberland

„Aktive und persönliche Betreuung aller Anspruchsgruppen ist der Weg zum Ziel“

Thomas Haberland ist als Teamleiter des Asset Management verantwortlich für die Verwaltung der Assets der von SAMAG verwalteten Investmentfonds und hält Prokura für die SAMAG Deutschland GmbH.

Er koordiniert mit dem Luxemburger Fondsadministrator Alter Domus und den Wirtschaftsprüfern die Jahresabschlüsse und Testate. Dazu gehört auch die laufende Bewertung der Assets unter Berücksichtigung der jeweiligen Statuten und Vorschriften.

Thomas Haberland studierte Energie- und Ressourcenmanagement an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen. Zusätzlich hält Thomas Haberland einen Master in Business Management (MBM) – Wertorientiertes Management & Controlling der Dualen Hochschule Baden-Württemberg den er berufsbegleitend absolvierte.

Annette Weller

„Nichts muss so bleiben, weil es immer so gewesen ist“

Annette Weller besitzt zusätzlich zu ihrer Erfahrung im kaufmännischen Bereich besondere Sprachkenntnisse in Englisch und Französisch. So ist sie für den Zahlungsverkehr sämtlicher französischer Beteiligungsgesellschaften zuständig.

Darüber hinaus unterstützt Frau Weller die Geschäftsführung der Gesellschaften im Bereich Operations & Maintenance.

  • 1
  • 2