Christian Czeisz

„Hinterfragen, um neue Chancen zu erkennen“

Christian Czeisz kümmert sich im Asset Management um die Verwaltung der Beteiligungen in den jeweiligen Ländern und ist zudem für Post-Transaction Integration und Investment Controlling der Projekte zuständig. In Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung erstellt er die regelmäßigen Investorenreportings. Weitere Aufgabenschwerpunkte sind das Performance-, Erlös- und Kostencontrolling sowie alle Themen rund um die Direktvermarktung, wie zum Beispiel Marktscreening, Kommunikation und Korrespondenz mit den Direktvermarktern und vor allem die betriebswirtschaftliche Optimierung und Vervollständigung der Verträge.

Christian Czeisz studierte erfolgreich BWL für kleine und mittlere Unternehmen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen. Zusätzlich absolvierte er eine Ausbildung zum Industriemechaniker.